"Die letzten Verlierer, die ersten Gewinner". Ein Sprichwort, das den amerikanischen Traum widerspiegelt. Aber gibt es auch einen europäischen Traum?
Sind das immer noch die vielen Vorurteile, die oft den europäischen Mut zur Verwirklichung eigener Ideen blockieren und wie ein Spiegelbild die Seiten verkehren. Uns eben auch eine andere Wirklichkeit unseres Lebens zeigen?
Deutschland Spiegel,Bundesländer

Diesen Fragen bin ich auf den Grund gegangen und bekam die Idee, Spiegel in Form von europäischen Landkarten zu schneiden.
Plötzlich blickte ich in diese Spiegel mit ganz anderen Augen. Die Vielfalt und Feinheiten der verschiedenen Konturen öffneten mir auf einmal geradezu unbegrenzte Möglichkeiten und die Tür zum Beginn eines möglichen, europäischen Traumes.
Mit den Serien "Schmuckkasten Europa" und "Spieglein, Spieglein an der Wand, welches ist das schönste Land?" oder in "Europa in Bewegung" und "Deutschland Spiegel" (einem Kunstprojekt, das ich gemeinsam mit dem Fotokünstler
Frank Gerald Hegewald ins Leben gerufen habe) liegt es mir aber besonders am Herzen, mit meiner Arbeit ein modernes und innovatives Bild von Europa zu verbreiten.

Designspiegel gibt es in jeder Länderform und Größe, hier einige Beispiele aus der Serie „Europa in Bewegung“. Deutschland Spiegel EU Geschmacksmuster © 2010 Sarka Prusak
Spiegel Deutschland 100x70 Spanien Frankreich Tschechien Spiegel spiegel-slowakei spiegel-o0308sterreich spiegel-polen spiegel-portugal spiegel-schweiz Türkei Speigel spiegel-mallorca